Stefan Wiedemeier

1987 bin ich in Höxter in Ostwestfalen-Lippe geboren und aufgewachsen, ehe im Jahr 2000, der berufsbedingte Umzug meiner Eltern ins Sauerland erfolgte. 
Wie für fast jeden durchschnittlichen Teenager in diesem Land gab es für mich in meiner Jugend lediglich die Sportart Fußball.
1998 bin ich erstmals mit dem Eishockeysport in Form von NHL98 in Berührung gekommen. Es sollte weitere acht Jahre dauern, ehe ich mein erstes Eishockeyspiel live sehen konnte. Im Rahmen einer Teambuildingmaßnahme fuhren wir mit unserer Jugendfußballmannschaft zu einem Spiel der Iserlohn Roosters. Sofort war ich von der Dynamik, Geschwindigkeit, Härte, technischer Raffinesse und kompakten Stimmung überwältigt. Entgegen vielen damaliger Mannschaftskollegen stand für mich sofort fest: Hier ist dein neues Wohnzimmer. 
Das Interesse am Volkssport Fußball nahm immer weiter ab (auch bin ich zwar noch interessiert, aber keineswegs mehr so enthusiastisch) und das Interesse am Eishockey stieg stetig an. 
Wer Eishockey liebt, kommt an der NHL, der besten Liga der Welt, nicht vorbei. Neben den Iserlohn Roosters hege ich besonders für die Boston Bruins Sympathien.
Zum Schreiben bin ich mehr oder weniger durch den Zufall gekommen. Durch die Möglichkeiten mich gut in Schrift und Sprache auszudrücken, erhielt ich die Chance meine ersten Artikel für eishockey-online.com zu schreiben. Anschließend war ich für hockeyweb.de zuständig. Seit November 2016 gehöre ich nun der Bully-Crew an, bin also das jüngste Mitglied und stehe ich immer für kontroverse Diskussionen bereit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s